Über mich

TCM_Goebels_Bilder

Über mich

Seit meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin 1998 gilt meine Faszination dem menschlichen Körper und seinem Zusammenspiel zwischen Psyche und Emotionen. Diese ließ mich nach einer ganzheitlichen Betrachtungsweise suchen.  So stieß ich auf die Jahrtausende alte Traditionelle Chinesische Medizin, die die Zusammenhänge des Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist betrachtet. Das ineinander verwobene System von körperlichen Funktionseinschränkungen und seelischen Störungen wird in der TCM als unabdingbar gesehen.
Um meine Patienten in diesem Sinne ganzheitlicher behandeln zu können, begann ich das Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin in Berlin. Meiner physiotherapeutischen Basis verdanke ich meinen analytischen Blick für Bewegungsverhalten.
Die Kombination dieser Behandlungsmethoden ermöglicht mir eine effektive Therapie.
Mein Wissen innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin vertiefe ich fortlaufend weiter.


Ich bin seit 2010 in eigener Praxis in Brauweiler tätig.  

Berufsverbände:
  • Mitglied der AGTCM e.V. – Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.
  • Mitglied im Berufs- und Fachverband „Freie Heilpraktiker e.V.”
Meine therapeutische Entwicklung basiert auf folgendem Werdegang:
  • 1998 – Ausbildung zur Physiotherapeutin, RWTH Aachen
  • 1999 – Ausbildung zur Motopädagogin, Akademie für Motopädagogig e.V., Gröbenzell
  • 2001 – Ausbildung zur Heilpraktikerin, ABFH, Berlin
  • 2003 – Fortbildung in struktureller Integration (nach Dr. Ida Rolf), Top Physio, Berlin
  • 2005 – Ausbildung über drei Jahre in Chinesischer Akupunktur, August-Brodde-Schule, Wuppertal
  • 2007 – Diplom in Chinesischer Pharmakologie, August-Brodde-Schule, Wuppertal
  • 2007 bis 2010 – Auslandsaufenthalt in Australien und China
  • 2008 – 2010 – Physiotherapeutin & Akupunkteurin bei Middle Park Physiotherapie, Melbourne, Australien
  • 2008 –  3-monatiges Praktikum bei Steven Clavey, Melbourne, Australien
  • 2009 – Fortbildung „Core Patterns of the Shanghan Lun” by Dan Bensky, Melbourne, Australien
  • 2010 –  6- monatiger Studienaufenthalt in Hangzhou, Zhejiang international Exchange Center of Clinical TCM; Schwerpunkte: Innere Medizin, Gynäkologie, Orthopädie, Kinderheilkunde
  • 2012 – Japanische Meridiantherapie Stephen Birch, München
  • 2012 – Grundausbildung in Zhineng Qi Gong, August-Brodde-Schule, Anne Hering, Wuppertal
  • 2013 – 1. Ausbildungsjahr Osteopathie „International Academy of Osteopathy“ IAO – Belgien
  • 2013 – Fortbildung in den klassischen Texten der Chinesischen Medizin bei Prof. Huang Huang, München   
  • 2015 – Yamamoto´s neue Schädelakupunktur, Tobias Müller, ABZ Mitte, Offenbach
  • Seit 2015 – 3-jährige Ausbildung im Shang Han Zabing Lun bei Arnaud Versluys/ Portland, ABZ Mitte, Offenbach